«Früher lebten die Menschen 40 Jahre plus ewigheute nur noch 90»  Marianne Gronemeyer


Stimmt
El Greco stimmt  freude herscht



Corona ach Corona! Endlich kann die Erde für wenige Sekunden ihres Lebens aufatmen.
"Corona hat bei der Menschheit eine Hysterie ausgelöst, während es für Dich eine Erholung ist"
Doch das Ego des Menschen ist schnell wieder zurück,
und alles nimmt seinen gewohnten Lauf.


Das Corona Virus ist aktiv geworden, weil wir Menschen nicht imstande sind, in Einheit mit der Natur zu leben.
Seine jetztige Aktivität hängt mit dem Zeitfaktor zusammen.
Dieser wiederum ist abhängig von der Homöopahtischen-Mathematik der Natur.

Für den Menschen heutzutage gilt leider vor allem eines: rücksichtloses Wirtschaftswachstum.
Mit der Natur in Harmonie zu leben, ist ihm fremd geworden.
Zur Optimierung der Arbeitskräfte während der Coronazeit, ist Sterben verboten. Co co co cooooo Bund
erlei
Kriege - Handelskriege - Coronakriege sind seine Inhalte.
"Ohne Viren gäbe es schlicht kein Leben". Virologin  Mölling


Zur Information:

Im Frühling 2015 sind in der Schweiz mehr als 2'500 Grippetote zu vermelden gewesen.
Schweizerische Eidgenossenschaft, Bundesamt für Statistik.

Wie hat damals der Bundesrat reagiert?
die Welt?
 die Wirtschaft?
das Individuum?
Ich stimme auch während der CoronaZeit alles klaaaar? ohne Zuschlag.

"Den grössten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machenDietrich Bohnhöfer

Wenn Hysterie ausbricht und Quarantäne eingeführt wird, gibt es automatisch mehr Tote, Suizide und Krankheitsfälle.